Schön, dass du herein schaust

 Counter .....schön, dass du hereinschaust -klick auch mal das Püppchen an!
Elviras Versteck

Mittwoch, 13. April 2011

April April.......

Innerhalb von 15 Minuten änderte sich der Blick aus dem Küchenfenster in die Wolken wie folgt








....gestern und heute war alles vorhanden:
Minusgrade, Sternenhimmel, Nieselregen, Nebelschwaden, Regenschauer, Platzregen, Graupelkörner, Schneeflocken, Sonnenstrahlen, stürmischer und böiger Wind.......was kommt da noch?  

Da kam mir ein Gedicht aus dem Volksgut in den Sinn

                            April, April,

der weiß nicht was er will!
Mal Regen und mal Sonnenschein,
dann hagelts wieder zwischendrein.
April, April,
der weiß nicht, was er will !
Nun seht, nun seht,
wie`s wieder stürmt und weht,
und jetzt, oh weh, oh weh!
Da fällt schon wieder Schnee!
April, April............


Der April ist der wohl launischte Frühlingsmonat, aber er hat auch seine guten Seiten:




Überall beginnt es zu blühen und  zu grünen, die ersten Schmetterlinge flattern herum, Muschekiepchen tummeln sich auf den Blättern und die Menschen erfreuen sich an den Sonnenstrahlen und der erwachenden Natur. Es lässt sich täglich Neues entdecken!

Kommentare:

  1. Liebe Elvira, schön wie du das Wetter fotografiert hast. Ich hoffe dass es nicht schneit noch, irgendwo habe ich das sogar gelesen mit dme Schnee heute morgen.
    Das Gedicht passt genau dazu...
    Frühling bleibt trotzdem.
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wir müssen uns eben in Geduld üben. Deine Wetterbilder sind klasse. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Ja ,so sah es bei uns auch aus .Ich mag das Schauspiel am Himmel .Es soll wieder besser werden .Nur Geduld .LG Rosa

    AntwortenLöschen

Du hast dazu eine Meinung !
Ich würde sie gerne lesen! Danke