Schön, dass du herein schaust

 Counter .....schön, dass du hereinschaust -klick auch mal das Püppchen an!
Elviras Versteck

Donnerstag, 16. August 2012

Entschuldigung

..zig Tage war die Arme krank, nun lebt sie wieder.  Gott sei Dank !


Ein Herz für Angela

Ein Grannykissen für Steffi

Gelebt habe ich auch die letzten 2 Monate, aber wie schon geschrieben mehr schlecht als recht.

Die Wirbelsäule ( Osteochondrose) wird nicht wieder heil, sie kann nur auf dem jetztigen Stand gehalten werden.  Schmerzen bleiben, aaaaaaaaaaber sie sind zu kontrollieren und mit Medis nur noch unterschwellig spürbar.      Hurra ein Lichtblick in diesem Chaos des immer Aufpassens, des nicht Überschätzens, des Langsam-angehens und des Arbeiten-dosierens  -----Hhhhmpf , wo mir dies doch sooo schwer fällt.
Denke immer noch ich bin 10 Jahre jünger ------leider ist dem nicht so !


Leid tut mir nur, dass ich auch psychisch nicht in der Lage war wenigstens euere tollen Beiträge zu kommentieren , bzw. oft habe ich tagelang auch nichts gelesen.( schon beschämend )

Was mir psychisch aber noch mehr zu schaffen machte waren die "Hiobsbotschaften" die mich ereilten( kann leider solche Dinge nicht einfach zur Seite schieben). Schlimm für mich: Helfen wollen, aber nicht wirklich helfen können. Nach Trostworten suchen, aber keine finden - einfach sprachlos sein !
Sei es nun  die Sorge um Familienmitglieder, die Mitteilungen von Chris, Steffi, Ina,Konny, Minchen, Angela oder Desi ( alle aus dem Häkelclub mit ihren nicht leichten Krankheiten) oder die Todesfälle in der Verwandschaft, Krankheiten im näheren Freundeskreis, die überhöhte Wasserrechnung ( kaputter Zähler vor dem Auswechseln, der natürlich sofort von der Wasserwirtschaft  geschrottet wurde und nicht mehr reklamierbar war und ich als Differenzabrechner den Rest an der Backe hatte), die Kleinteile im Haushalt, die "altersbedingt" ihren Geist aufgaben und, und ............

Kaum dachte ich: Bin wieder aus dem Loch herausgekrabbelt, schwups gings wieder abwärts !


Aber so ist nun mal das Leben !Es geht immer weiter und mit einem Schuß Optimismus und einer gehörigen Portion Pragmatismus werde ich den Alltag sicherlich wieder bewältigen.

Und nun entschuldige ich mich mal bei allen meinen Lesern für meine Schweigsamkeit mit wunderschönen Dahlienblüten.

........bis zum nächsten Post !

Kommentare:

  1. eine entschuldigung, die absolut nicht nötig ist liebe elvira! ich umarm dich mal aus der ferne :)
    lg sylvia

    AntwortenLöschen
  2. ach liebe Elvira du musst dich doch nicht entschuldigen, du hast es auch schwer egal wer aus der Blogwelt oder sonst wo ... um so mehr freue ich mich hier mal was zu lesen von dir auch wie es dir geht und so Reihe ich mich an und drücke dich mal lieb!
    Schön deine Handbeiten und deine Dahlienblüte, die sind aber auch wunderschön!
    Schau wir sind noch da .. also wünsche ich dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ciao Elvira
    Eine Entschuldigung ist wirklich nicht noetig. Das Leben ist halt manchmal nicht einfach ... wenn dann zu den eigenen gesundheitlichen Problemen auch noch andere Schwierigkeiten dazukommen, dann ist es normal, dass das "Bloggerleben" zurueckstecken muss.
    Das Kissen und das Herz sind wunderschoen!!!
    Vielen Dank fuer deinen netten Kommentar bei mir.
    Ich wuensche dir alles Gute
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen

Du hast dazu eine Meinung !
Ich würde sie gerne lesen! Danke