Schön, dass du herein schaust

 Counter .....schön, dass du hereinschaust -klick auch mal das Püppchen an!
Elviras Versteck

Donnerstag, 20. Januar 2011

Ich komme ins Grübeln.......

....und mache mir so meine Gedanken.
 Im Häkelclub habe ich die Organisation des Fotos des Monats übernommen. Macht ja auch Spass und ist für mich ( wegen der Technik) schon eine Herausforderung.
Nun sieht es so aus, dass ich monatlich Themen vorgebe und eigentlich feststelle: Der Monat reicht für viele an Arbeitszeit nicht aus !
Der Tag hat nun mal nur 24 Std und die Aufgaben sind sehr unterschiedlich, die täglich erledigt werden müssen.
Meine Überlegung ist nun:
   Ich gebe die Themen für jeweils 3 Monate vor und jede kann sich so entscheiden, wo sie mitmacht, wie groß die Arbeit wird und der Zeitfaktor wäre nicht so knapp.

Mir selbst ging es diesen Monat so!
                                                   Thema:          Spitze und Stoff

Der Phantasie sind da eigentlich gar keine Grenzen gesetzt.
 - Decken in allen Variationen, Patchwork durch Spitzen verbunden Taschen groß und klein, Kissen, Kleidung in aller Vielfalt, Gardinen, Handtücher, Bettwäsche,Taschentücher, Raumgestaltungen wie Lampenschirme....., Puppenkleidung, Babysachen und und und..........

Schon dazu habe ich  Zeit gebraucht und dann : Wofür entscheide ich mich?

...nun begann die Suche: Zeitungen wälzen, Material auswählen, abwägen und dann endlich anfangen.

Weg waren 10 Tage und da hatte ich ja noch alles zu Hause und musste nicht noch Geschäfte abklappern.

Gearbeitet musste das "Objekt" letztendlich auch noch -je nach Größe gehen da schon Tage oder Wochen vorüber!

Anschließend das Foto  - da hat doch draußen einer das Licht ausgeknippst -also warten----- auf besseres Wetter.

.......und schwupps ist der Monat rum, die Einsendezeit vorüber!  

Manchen Monat habe ich dann meine Arbeit nicht beendet und auch nicht eingereicht  --eigentlich schade!

Ich nehme mal an, es geht da einigen so.


Übrigens das fand ich bei der Suche nach Ideen  in meinem Fundus.
Taschentuchspitzen, die ich vor ca 2 oder 3 Jahren mal wieder gearbeitet hatte und schon in diesen Kleinigkeiten steckt viiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeel Zeit.



Leider finde ich die Anleitungen dazu nicht mehr, die beiden rot umrandeten sind aber frei Schnauze gehäkelt.

Kommentare:

  1. Liebe Elvira,
    Ich verstehe Deine Gedanken sehr gut, und es wäre 3-monatlich sicher eine gute Idee, denn
    man arbeitet nicht nur für dieses Monatsfoto.
    Es passt oft nicht mit der momentanen Handarbeit zusammen.
    Deine Taschentücher erinnern mich wieder an meine.
    Viele habe ich umhäkelt, viel auch verschenkt, letztendlich sind nicht viel übrig geblieben.
    Ich wünsche Dir trotzdem viel Freude bei der Organisation.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elvira,
    deine Überlegungen sind doch auf Erfahrungen gestützt, die Du selbst gemacht hast. Insofern denke ich, daß die 3-monatige Vorgabe bestimmt für die meisten Beteiligten besser wäre. Du weißt ja genau, warum Du das vorschlägst und somit hat das doch auch Hand und Fuß und Du kannst es begründen.
    Die Taschentücher sind sehr schön.
    Meine Mutti hat auch ganz viele von diesen wunderschönen Handarbeiten.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen

Du hast dazu eine Meinung !
Ich würde sie gerne lesen! Danke